Ein Land im Panik-Modus…

Die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz erschlagen zu werden, ist in Deutschland immer noch höher, als Opfer eines Terroranschlags zu werden. Warum haben in Deutschland so viele Menschen Angst? Und warum vertreten gleichzeitig immer mehr Menschen in Deutschland radikale Ansichten?

Diese Fragen haben wir am Dienstag, den 11. Oktober um 20 Uhr, im Cafe Central im Grillo Theater in Essen in unserer Reihe „LESART“ mit Prof. Ernst-Dieter Lantermann und „Spiegel“-Redakteur Jörg Schindler diskutiert:  „Ein Land im Panik-Modus – Wie wir vor lauter Angst immer radikaler werden“. Wer in Essen nicht dabei sein konnte, kann die Sendung jetzt bei Deutschlandradio Kultur nachhören.

Zum Audio-Beitrag >>>

Hinterlassen Sie einen Kommentar