„Ich schenk dir eine Geschichte“

Ach, das war schön und lebendig und kunterbunt wie bei Pippi Langstrumpf!

Im Rahmen von „ Ich schenk dir eine Geschichte“ (Welttag des Buches) hat uns heute eine fünfte Klasse der Frida-Levy-Gesamtschule besucht.

28 SchülerInnen haben für eine Stunde unsere Buchhandlung übernommen: Im Chor haben sie all unsere Kunden mit einem fröhlichen „Guten Morgen“ begrüßt, sie haben in null Komma nichts Bücher in unseren Regalen gefunden, haben für Beate Brechts „Dreigroschenoper“ bestellt, für Peter Cappucchino gemacht, und sie haben von ihren Lieblingsbüchern erzählt (wer hat gesagt, dass junge Menschen keine Bücher mehr lesen????). Harry Potter und Greg’s Tagebuch stehen immer noch hoch im Kurs. Wir schließen uns Amela an, die sagt: „Meine Lieblingsbücher sind alle Bücher.“

Wir hatten großen Spaß – und immer noch ein breites Grinsen im Gesicht.

Natürlich haben die Nachwuchsbuchhändler auch eine Buchempfehlung für unsere Kunden:

Ihr habt Bock auf ein spannendes Buch? Dann kauft „Die schaurigste Geschichte der Welt“ von Philip Kerr!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar