Südafrika zu Gast

Volles Haus bei Proust: zu Gast waren der südafrikanische Schriftsteller Sonwabiso Ngcowa und der südafrikanisch-niederländische Sach- und Jugendbuch-Autor Lutz van Dijk. Im gemeinsamen lebhaften, humorvollen und äußerst informativem Gespräch  stellten sie das Buch „Südafrika mit 21. Die erste freie Generation erzählt“ vor. In ihm erzählen junge Menschen berührend, verstörend, bisweilen witzig und erstaunlich optimistisch von ihrem Leben im Post-Apartheid-Südafrika: Von der attraktiven cross-gender Prostituierten, die unter einer Brücke schläft bis zur erfolgreichen Fashion-Designerin. Von dem jungen Musiker, der schon als Kind allein für viele Geschwister sorgte oder dem Studenten, der in der Enklave Orania ausschließlich unter Weißen aufwuchs. Ein herzlicher Dank an Sonwabiso Ngcowa und Lutz van Dijk für einen großartigen Abend! Vom Autor signierte Exemplare sind bei Proust erhältlich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar