Nino Haratischwili zu Gast

Der Höhepunkt unserer Veranstaltungen im Rahmen der "Woche unabhängiger Buchhandlungen": Nino Haratischwili stellte im Gespräch mit Beate Scherzer ihren neuen Roman "Die Katze und der General" in der vollbesetzten CASA des Schauspiel Essen vor. Nino Haratischwili spürt den Abgründen nach, die sich zwischen den Trümmern des zerfallenden Sowjetreichs aufgetan haben. »Die Katze und der General« [...]

Der Schatten, die Tänzerin, der Preis, das Fest.

Was für eine Woche: zunächst konnten wir zum bereits fünften Mal den Schriftsteller, Lautpoet, Literaturwissenschaftler und Musiker Michael Lentz begrüßen ("Ich bin hier zuhause", schrieb er uns ins Gästebuch) , der - im Gespräch mit Jan Wilm vom Kulturwissenschaftlichen Institut Essen - sein Romanepos "Schattenfroh" vorstellte. Michael Lentz und Jan Wilm "Mit seinen [...]

Buchhüllen aus schönem Stoff

Jetzt neu in unserem Sortiment: Buchhüllen aus schönen Stoffen und handgenäht. Von Constanze. Sie schützen nicht nur das Buch, welches du gerade liest, sondern veredeln es geradezu. Sie schmeicheln deinen Händen, bieten Sichtschutz (muß denn jeder gleich sehen, dass du gerade "Weltpuff Berlin" von Rudolf Borchardt liest?), veredeln jedes Sideboard und sind ein schönes Mitbringsel [...]

Pornographie & Gaumenfreuden

Seien wir mal ehrlich: ein lesenswerter Porno und ein leckeres Stück Kuchen passen prima zusammen, befriedigen sie doch beide unsere elementaren Bedürfnisse: die nach leidenschaftlichem erotischem Kino im Kopf und die nach ausgefallenen kulinarischen Genüssen. Gastroerotisch kommen wir daher heute mit einem wundervollen Haselnuss-Möhrenkuchen daher, literarisch mit einem autobiografisch-pornografischen Roman vom deutschen Dichter Rudolf Borchardt: [...]

“Fremde Literaturwelten?” – Die Literatur Georgiens

Gestern zu Gast in der neuen Literaturreihe "Fremde Literaturwelten?" der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V. und der Buchhandlung Proust: die Übersetzerin Anastasia Kamarauli aus Frankfurt am Main. Gesprächsthema war die Literatur Georgiens, des Gastlandes der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr. Im Zentrum des Gesprächs, das Bozena Badura von der Universität Duisburg-Essen mit Frau Kamarauli führte, standen [...]

Der tägliche Judenhass in Deutschland

Ob Hetze im Internet oder Beschimpfungen auf offener Straße – antisemitische Äußerungen sind inzwischen in Deutschland keine Seltenheit mehr. Woher kommt das - und was hilft dagegen? Darüber diskutierten jetzt die Autorinnen Juna Grossmann und Sabine Adler in unserer Reihe LESART im bis auf den letzten Platz gefüllten Café Central International des Grillo-Theaters. Unter dem [...]

T.C.Boyle zu Gast bei Proust im Februar 2019

Am 7. Februar 2019 kommt T.C. Boyle nach Essen! Auf Einladung der Buchhandlung Proust wird er in der Lichtburg seinen neuen Roman "Das Licht" vorstellen. "Das Licht" - der Roman über den Psychologen und Hippie Timothy Leary und dessen LSD-Experimente: hell, bunt und wie ein Rausch: Endlich wird der aufstrebende wissenschaftliche Assistent Fitz auf eine [...]

Signierte Bücher von Proust

Neu in unserem Sortiment: Ein eigenes grosses Regal mit signierten Büchern von Autorinnen und Autoren, die uns im Laufe der Jahre besucht haben - von Götz Aly bis Feridun Zaimoglu. Zum Teil Erstausgaben, nicht wenige davon vergriffen. Zum Beispiel die Erinnerungen des verstorbenen Jazz-Gitarristen Coco Schumann: "Der Ghetto-Swinger - Eine Jazzlegende erzählt." Aber auch Wissenschaft [...]