Bitteschön Dankeschön – Martin Kippenberger in Bonn

    Im Mai 2007 hat Susanne Kippenberger die Biografie über ihren Bruder - den Künstler Martin Kippenberger - im Gespräch mit der Kunsthistorikerin und Kuratorin Sabine Maria Schmidt bei uns vorgestellt: "Kippenberger. Der Künstler und seine Familien". Jetzt ist in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn eine große und großartige, unbedingt [...]

Über Fremdheit und Vertrauen, wilde Natur und Alltag im Datengefängnis – Proust im Oktober

  Ida Hegazi Høyer Am Tag nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse war die norwegische Schriftstellerin Ida Hegazi Høyer zu Besuch bei Proust. Auf Einladung der Literarischen Gesellschaft Ruhr e.V. stellte sie ihren Roman "TROST" vor. Die Moderation hatte der Skandinavist Dr. Thomas Fechner-Smarsly übernommen, der das genauso sachkundig und zugewandt tat, wie [...]

2 Jahre sind genug! Endlich wieder “Lichtburg gegen Proust”!

Seit nunmehr knapp zwei Jahren steht der Pokal des Backwettbewerbs "Lichtburg gegen Proust" in irgendeinem düsteren Schrank der Lichtburg, verstaubt wahrscheinlich zusehens und möchte nichts seeliger, als dahin zurückkehren, wo er der Sache nach hingehört: ins helle Licht des Proustschen Tresens.   Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 3. November zwischen 13.00 und 18.00 Uhr bietet sich [...]

Jetzt als Podcast: LESART – Vom Verstehen und Überwinden des Rassismus

Wo fängt Rassismus an und wo hört er noch lange nicht auf? Die Autorinnen Alice Hasters und Charlotte Wiedemann sprachen im Essener Grillo-Theater mit dem Journalisten Jens Dirksen über Rassismus, deutsche Kolonialgeschichte und eine gleichberechtigte Zukunft. Auf dem Podium waren: Alice Hasters, 1989 in Köln geboren, mit ihrem Buch „Was weiße Menschen nicht über Rassismus [...]

“Deutschlands schönste Buchhandlung 2019”

    Vom "Börsenblatt des deutschen Buchhandels", dem Fachmagazin der Buchbranche, wurden wir als "Deutschlands schönste Buchhandlung 2019" ausgezeichnet. Das ehrt uns und freut uns umso mehr, da wir in diesem Jahr nicht für den Deutschen Buchhandlungspreis nominiert wurden. Wir gratulieren aufs herzlichste allen Buchhandlungen, die in diesem Jahr zur Preisverleihung eingeladen sind! Und wir [...]

“DIALOGE” – eine neue Reihe bei Proust

      DIALOGE Eine Reihe der Literarischen Gesellschaft Ruhr in Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Köln, Schreibheft, Zeitschrift für Literatur und Buchhandlung Proust Gefördert von der Kunststiftung NRW     Vier Dialoge über Tiere und Untiere, über Geld als Sprache, über Geschlechterdifferenzen und über die Unentrinnbarkeit vor den Wunden des Lebens. Vier Autorinnen und [...]

“Traumbuchladen mit Aha-Moment”

Danke, liebes Börsenblatt des deutschen Buchhandels, für den schönen Artikel über Proust und die Aufnahme in "Deutschlands schönste Buchhandlungen" - das macht uns ganz glücklich! Der Dank geht ebenso an die vielen Verlage - vor allem natürlich die kleinen, unabhängigen! - und ihre Vertreterinnen und Vertreter, die für den spannenden literarischen Nachschub sorgen, an die [...]

“….frisch, zeitgemäß und ungeheuer witzig.”

"Dieser Roman wurde geschrieben, um den Leser zu überrollen wie die Metropole ihre Bewohner, wie Zazie ihren Onkel", schrieb die taz über Raymond Queneaus Zazie in der Metro. Jetzt stellte der preisgekrönte Übersetzer Frank Heibert seine Neuübersetzung dieses französischen Klassikers im Rahmen der Reihe LITERATUR:LITERATUR! bei Proust vor. Norbert Wehr leitete den Abend mit einer [...]