Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Klaus-Peter Busse, Ruhr | Atlas – Mapping, Raumspiele, Reisen

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Klaus-Peter Busse Ruhr | Atlas - Mapping, Raumspiele, Reisen   Moderation: Manfred Strecker   In den letzten Jahren gehören Begriffe wie "Mapping" und "Atlas«" zum Wörterbuch der Kunst- und Kulturwissenschaften. In den vielen Debatten über die Globalisierung, über Migrationsprozesse und über den Klimawandel zeigen sich zugleich Auseinandersetzungen mit Räumen und Raumbewegungen. Noch nie [...]

LITERATUR:LITERATUR! Andreas Rossmann: Erik Reger „Union der festen Hand“

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Proust & Schreibheft laden ein: LITERATUR: LITERATUR!   Andreas Rossmann: "Erik Reger, Union der festen Hand"   1918, der Erste Weltkrieg steht vor dem Ende, gewaltige Umbrüche zeichnen sich für das Ruhrgebiet und die Menschen dort ab. Sie arbeiten für die Berg- und Stahlwerke, kämpfen gegen schlechte Löhne und Ausbeutung. Als der Kaiser [...]

Kindel & Tack: Heimat erwandern – Der ZollvereinSteig

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Ralph Kindel und Jochen Tack: Heimat erwandern - Der ZollvereinSteig Die grüne Erlebniswanderung im Essener Norden Moderation: Oliver Scheytt   Endlich ist er feierlich eröffnet – der nigelnagelneue ZollvereinSteig in Essen! Nach dem Baldeneysteig und dem Kettwiger Panoramasteig gibt es nun den dritten Wanderweg in der Ruhrgebietsstadt. Das UNESCO-Weltwerbe Zollverein ist Ausgangspunkt und [...]

LITERATUR:LITERATUR! Dagmar Leupold „Dagegen die Elefanten!“

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Nominiert zu Deutschen Buchpreis 2022 Proust & Schreibheft laden ein: LITERATUR: LITERATUR! Dagmar Leupold liest aus "Dagegen die Elefanten!"   Herr Harald ist der Mann in der Garderobe. Er gehört zum Theater wie der Vorhang, aber niemand kommt seinetwegen, das Rampenlicht ist für andere. Er nimmt den Menschen die Mäntel ab, die Taschen, [...]

Tom Segev zu Gast: „Jerusalem Ecke Berlin. Erinnerungen“

Alte Synagoge Essen Edmund-Körner-Platz 1, 45127 Essen

  "Jerusalem Ecke Berlin" Ein Abend mit Tom Segev   Ein außergewöhnliches Leben zwischen Israel und Deutschland   Seine Eltern lernten sich am Bauhaus in Dessau kennen und flohen 1935 nach Palästina, in der verzweifelten Hoffnung, einst in die Heimat zurückzukehren. Tom Segev, 1945 in Jerusalem geboren, verlor den Vater im ersten arabisch-israelischen Krieg. Er [...]

Niklas Maak, Servermanifest

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Im Rahmen des Literaturdistrikt-Literaturfestivals:   Merck-Preis 2022 für literarische Kritik und Essay Niklas Maak: Servermanifest Architektur der Aufklärung: Data Center als Politikmaschinen Moderation: Stephan Muschick   Serverfarmen sind in der digitalen Welt das, was früher Schlösser waren: der Sitz der Macht. Doch wenn Daten der größte kollektive Schatz einer digitalen Gesellschaft sind, das [...]

Landwirtschaftliches Feuilleton: „Wortwetterleuchten“

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

    Matinée am Sonntag: Hubertus A. Janssen & Jens Dirksen: "Wortwetterleuchten"   Zum vierten Mal - und weiß Gott nicht zum letzten Mal: Ein heiterer November-Abend mit Bauer Dirksen und dem literarischen Notfallmediziner Hubertus A. Janssen   Alle reden vom Wetter, wir auch: Hubertus Janssen und Jens Dirksen haben ein neues Bühnenprogramm – „Wortwetterleuchten!“ [...]

LITERATUR:LITERATUR! Andreas Isenschmid „Der Elefant im Raum“

LeseRaum in der Akazienallee Gegenüber, Akazienallee 8-10, F237+HJ Essen

  "Alle haben vergessen, dass ich jüdisch bin. Ich nicht." Marcel Proust100. Todestag am 18. November 2022     Proust & Schreibheft laden ein: LITERATUR: LITERATUR!   Andreas Isenschmid: "Der Elefant im Raum - Marcel Proust und das Jüdische"   Moderation: Norbert Wehr   So wichtig das Jüdische für Proust stets war, lange Zeit schrieb [...]

LESART: Neue Sachbücher in der Diskussion

Café Central im Grillo-Theater Theaterplatz 11, 45127 Essen

  Jedes Jahr drängen knapp 70.000 deutschsprachige Bücher auf den Markt. Der Anteil an neuen Sachbüchern wächst dabei beständig. Das LESART-Team von Deutschlandfunk Kultur und die Buchhandlung Proust lassen sich von der Flut der Sachbuch-Neuerscheinungen nicht überrollen, sondern wählen aus. Und wir sprechen darüber gemeinsam auf sechs Veranstaltungen pro Jahr im Essener Grillo-Theater.   In [...]