Ich wüsste nicht, jemals im Februar auf dem Balkon bei über 20° C  in der Sonne ein Buch gelesen zu haben – ist das nicht herrlich? Und erst das Buch selbst: “Zeitenwende 1979 – Als die Welt von heute begann” von Frank Bösch.
Iranische Revolution unter Khomeini, Margaret Thatchers neoliberale Wende, die den Sozialismus herausfordernde Polenreise des Papstes, Chinas Öffnung, die sandinistische Revolution in Nicaragua, vietnamesische Boat People, der Einmarsch der Sowjetunion in Afghanistan, die US-Serie Holocaust im Fernsehen, der Aufstieg der Grünen, der Atomreaktor-Unfall in Harrisburg, der Nato-Doppelbeschluss usw.
Frank Böschs brilliantes Panorama dieser Ereignisse eines einzigen Jahres – “das Jahr Null unserer modernen Zeit” (Julian Assange) – und deren weitreichende Folgen bis heute – für mich das Buch des Monats! Lesen!

Jetzt bestellen