LESART: “Wer sind die Rechten?” nachhören

Verschwörungstheorien dienen der Sinnstiftung für ein Leben am Rand oder außerhalb unserer Gesellschaft. Reichsbürger und rechte Christen fühlen sich als Opfer einer als zu liberal empfunden Welt. Rechte Christen sind seit Jahren auf dem Vormarsch und kämpfen gegen Zuwanderung, Homosexualität oder “Gender-Mainstreaming”. Was wollen die beiden Gruppen? Wir warfen im Grillo-Theater in der Reihe LESART einen Blick hinter die Kulissen.

Auf dem Podium im Café Central International im Grillo Theater diskutierten:

  • Der Theater-Dramaturg Tobias Ginsburg, Autor des Buchs “Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern”
  • Die Publizistin und Juristin Liane Bednarz, Autorin des Buchs “Die Angstprediger. Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirche unterwandern”
  • Jens Dirksen, Kulturchef der “WAZ”
  • Moderation: Christian Rabhansl, Deutschlandradio Kultur

Hier geht’s zur Sendung>>>