Omer Klein: Personal Belongings

 22,00

Omer Klein: Personal Belongings

Warner, 17.9.2021

»Ein Meisterstück…Die Musik des Tonträgers ist dynamisch, mit exzellenten Improvisationssequenzen und auch oft fragil mit tief emotionalen Impressionen.​<<
Concerto, Aug-Sept 2021

Kategorien: ,

Beschreibung

Omer Klein lädt auf seinem neuen, bislang persönlichsten Album zu einer feinsinnigen Beobachtung des Istzustands der Welt ein. Während des Pandemie-Jahres 2020 entstanden, spiegeln die zehn Stücke Kleins Realität als Mensch, Pianisten, Komponist, Bandleader, Vater und Künstler zwischen den Kulturen.

Den Blick abwechselnd nach innen und außen gerichtet, entstand sukzessive ein Erzählstrang von außergewöhnlicher Dynamik und Tiefe, in dem er das Kleine im Großen betrachtet. Um dem beständigen Mäandern zwischen Alleinsein und dem Wunsch nach Miteinander Ausdruckskraft zu verleihen, entschied sich Klein für eine spezielle Zusammensetzung der zehn Stücke von „Personal Belongings“. Zwischen sechs Soloklavierstücken, in denen er seine Beziehung zum Piano spürbar intensiviert, finden sich vier Aufnahmen mit seinen langjährigen Weggefährten Haggai Cohen-Milo (Bass) und Amir Bresler (Schlagzeug). Die daraus gewonnene Spannung schafft ein einnehmend-packendes Wechselspiel aus stiller Einkehr und energiegeladener Trio-Gemeinschaft. Die ineinandergreifenden Stücke „Kavana“ und „Baghdad Blues“ zeugen gleich zu Beginn des Albums mit ihren Zutaten aus nahöstlicher Romantik und der Improvisationskraft des Jazz von dieser besonderen Lebendigkeit.

Rezensionen

»Ein Meisterstück…Die Musik des Tonträgers ist dynamisch, mit exzellenten Improvisationssequenzen und auch oft fragil mit tief emotionalen Impressionen.​ Neben Nummern mit beseelt rühriger Aussage wie ›Sun Girl‹, ›Good Hands‹ oder ›Quarantined with you‹ hört man Kompositionen, die von ausdrücklicher Brillanz sind: Bei ›The Magnets‹ gleitet Omer geschickt von einem südamerikanischen Thema in den Stil der klassischen Romantiker über.​« (Concerto.​at, Aug-Sept 2021)

»Der Wahl-Frankfurter beweist hier, dass er auch ohne sein famoses Trio ein swingendes Feuer entfachen kann (Good Hands), an anderer Stelle gibt er sich ganz einer spätsommerlichen Romantik hin (Quarantined with you).​ ›Das Klavier ist mehr als ein Instrument, es ist ein emotionaler und intellektueller Ort‹ – sagte der Künstler einmal.​ Nun klingt Omer Klein so gefühlsbetont und gleichzeitig funky wie nie.​« (Galore, August 2021)


CD bei Proust bestellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Omer Klein: Personal Belongings“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titel

Nach oben