Le Berger Poete

 12,90

Le Berger Poete
Les Musiciens de Saint-Julien, Francois Lazarevitch

P. D. Philidor: Suite Nr. 5 für Flöte & Bc
Chedeville: Suite de duos ajustes für Musette & Drehleier, Hotteterre: Suite Nr. 2 für Flöte & Bc, Rebel: Musette d-moll für Flöte, Boismortier: Sonate a quatre a-moll für 3 Flöten & Bc, F. Courperin: Le rossignol en amour für Flöte & Bc, Mr Dugue: Sonate en trio D-Dur für Musette, Drehleier & Bc

Note 1, Alpha, DDD, 2008/ 26.5.2017

Bei Proust bestellen

Kategorien: ,

Beschreibung

Le Berger Poete

Der poetische Schäfer, in der Mythologie der antiken Griechen und Römer das Bindeglied zwischen Himmel und Erde, im Christentum mit David und später Jesus Christus als dem göttlichen Schäfer besetzt, steht hier für französische Spätbarockkompositionen von Philidor, Chédeville, Hotteterre, Rebel, de Boismortier, Couperin, de Montéclair. Diese Kompositionen werden auf der CD leicht, geschmeidig, stringent und auf höchstem künstlerischen Niveau vorgetragen.

Mit dieser CD präsentiert das hoch versierte Alte-Musik-Ensemble um Francois Lazarevitch ein überaus kontrastreiches und spannendes Programm. Die scharfe Gegensätzlichkeit zeitlich eng benachbarter Werke wie Hotteterre oder Boismortiers feinsinnigen Kompositionen für die Traversflöte gegenüber den klanglich dichteren und schärferen Werken Dugués oder Chédevilles macht diese Aufnahme zu einem hochinteressanten und packendem Hörerlebnis.
Für das pastorale Flair bei den Schäferspielen des französischen Adels im 18. Jahrhundert sorgten nicht zuletzt auch Instrumente wie Musette (eine Art Dudelsack) und Drehleier. Der rustikale Klang der Instrumente entführte Freizeitschäfer und -schäferinnen vom Pomp und zeremoniellen Zwang des Hofes in eine idealisierte, heile Welt von Schäfer und Schäferinnen. Schnell bedienten die Komponisten die Nachfrage nach der passenden Musik, um den Traum vom ländlichen Glück auch Klang werden zu lassen.
François Lazarevitch und sein Ensemble Les Musiciens de Saint-Julien haben bereits mit ihrem Album A l’ombre d’un ormeau – brunettes et contredanses reichlich Erfahrungen im musikalischen Schäferspiel gesammelt und legen nun ein Album mit pastoral gefärbter Instrumentalmusik vor. Dabei handelt es sich konkret um Flötenkammermusik französischer Komponisten wie Philidor, Boismortier und Chédeville, die ihre Werke zum Teil auch zur Begleitung bzw. Ausführung mit Musette und Drehleier eingerichtet haben. Die unkomplizierte Musik scheint tatsächlich die Naivität und die Unschuld eines jungen Schäfers zu besitzen…

Bei Proust bestellen

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Le Berger Poete”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.