Isabelle Faust: Bach

 23,50

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Violinkonzerte BWV 1042,1043,1052,1056

Isabelle Faust, Xenia Löffler, Akademie für Alte Musik Berlin
harmonia mundi, 15.3.2019
2 CD

Kategorien: ,

Beschreibung

Diese faszinierende Aufnahme ist eine erneute Erinnerung daran, dass der Meister des Wohltemperierten Klaviers auch ein virtuoser Geiger war!
Isabelle Faust, Bernhard Forck sowie dessen Mitstreiter in der Akademie für Alte Musik Berlin haben eine Vielzahl von Werken von Bach erkundet. All diese Werke entpuppen sich hier als direkte oder indirekte Verwandte der drei monumentalen Violinkonzerte BWV 1041–1043.

»Faust spielt mit hinreißender Hingabe, entlockt ihrer Jacobus-Stainer-Geige eine große Vielfalt an Farben und dynamischen Nuancen. (…) Ein Sonderlob gilt der Oboistin / Blockflötistin Xenia Löffler, die ihre Parts grandios spielt. Eine kraftvoll-plastische Aufnahme.« (Audio, Juni 2019)

»Isabelle Faust und die vorzüglichen Musiker der Akamus ziehen an einem Strang. Wir hören einen luziden, strukturklaren und lebendigen Bach, der von jeder Schwere befreit klingt und swingt, der in manchmal sehr zügigen Tempi frisch sprudelt wie eine Quelle im Frühling.« (Stereo, Juli 2019)

Diese und weitere Einspielungen von Isabelle Faust erhalten Sie auch in unserem CD-Shop während des Konzert-Verkaufs → am 01. März in der Philharmonie Essen.


n

CD bei Proust bestellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Isabelle Faust: Bach“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.