Faust/Melnikov: Beethoven Sonaten

 34,90

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Violinsonaten Nr.1-10

Künstler: Isabelle Faust, Alexander Melnikov
Label: harmonia mundi, DDD, 14.8.2009
4 CDs

Kategorien: ,

Beschreibung

Die gesamten Violinsonaten

Beethoven, der Klaviervirtuose und geniale Improvisator, war auch ein kundiger Geigenspieler. Diese Kompetenz kam in seinen zehn Sonaten für Violine und Klavier glänzend zur Anwendung. Sie alle einzuspielen war ein langgehegter Wunsch von Isabelle Faust und Alexander Melnikov. Die beigefügte Making-of-Dokumentation gibt Einblick in ihre umfangreiche Recherche- und Interpretationsarbeit, um den Intentionen des Komponisten so nahe wie möglich zu kommen.

“Da stimmt einfach alles.”
Norddeutscher Rundfunk

“In allen gestalterischen Parametern ist diese Interpretation enorm feinsinnig angelegt, die dynamische Spanne reicht vom Pianissimo an der Grenze des Wahrnehmbaren bis hin zu explosiven Forte-Akzenten. Was Isabelle Faust allein mit der Bogenhand wie schwerelos an Farben, Dynamik und Attacke hervorbringt, grenzt an ein Wunder. Dies ist eine hellwache, konsequent neu durchdachte Beethoven-Interpretation, die in ihrer Art Maßstäbe setzt.”
FonoForum 09/09


CD bei Proust bestellen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Faust/Melnikov: Beethoven Sonaten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.