Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Ring schließt sich:
Die Literaturzeitschrift Richtungsding war von 2010 bis 2017 im Ruhrgebiet ein anerkanntes Forum für literarische Debüts und hat im Rahmen von über 40 Lesungen Autorinnen und Autoren vorgestellt. Jetzt kehrt sie nach längerer Pause in diesem Herbst zur Vorstellung ihrer inzwischen zwölften Ausgabe nach Essen zurück.

Richtungsding 12 widmet sich dem Symbol des Rings als Ausdruck des Liebesbundes – und des ewig Wiederkehrenden. Es präsentiert gehaltvolle Stimmenvielfalt gehobener Kurzprosa und lädt ein zu einem kurzweiligen Abend mit Texten, Musik und Gespräch.

Es lesen:
Markus Behr, Max Florian Kühlem, Esther Laufer, Jasamin Ulfat und Lukas Vering.

Musikalische Begleitung: “Unter anderem Max”

Moderation: Jan-Paul Laarmann

Der Eintritt ist frei, der Wein hat Idealtemperatur, Knabbereien stehen

bereit und die Menschen vom Richtungsding freuen sich über euren Erwerb des Richtungsdingens!

Wir laden herzlich ein!