Lade Veranstaltungen

 

 Serviert von Renate Heuser und Beate Scherzer

Bier oder Wein, Absinth oder Korn, Whisky oder Wodka:
Renate Heuser und Beate Scherzer sind den alkoholischen Spuren in Romanen, Erzählungen und Gedichten von Frauen gefolgt und servieren uns einen Cocktail origineller, witziger und abgründiger Texte über den weiblichen Blick ins Glas und die liquiden Grundlagen des Schreibens.

Die Schauspielerin Renate Heuser lebt in Essen. Sie hatte Engagements an den Theatern Freiburg, München, Stuttgart, Berlin, Essen, St.Gallen und Göttingen. Außerdem gestaltete sie Chansonabende, Lesungen (zahlreich auch bei Proust), musikalisch-literarische Programme mit Tourneen durch Deutschland und die Schweiz. Neben der Arbeit am Theater war sie Dozentin an der Essener Folkwang Universität der Künste in der Abteilung Musical.
Wein: rot.

Die Buchhändlerin Beate Scherzer lebt und arbeitet in Essen. Sie betreut das literarische Sortiment von Proust sowie die Büchertische der Ruhrtriennale; die Planung und Moderation der Literaturveranstaltungen gehört ebenfalls zum Aufgabenbereich der ehemaligen Schauspielerin.
Wein: weiss.

Eintritt:  15,- € /erm. 12,- €
Im Preis enthalten ist – hicks! – ein Getränk.

Aufgrund des begrenzten Platzes wird um Voranmeldung gebeten.

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag!