Lade Veranstaltungen

Von und mit  Klaus Strenge

Am Samstag, den 4. November 2017, laden wir euch zu einer außergewöhnlichen Mitmach-Lesung ein. Die Kinder sind nicht nur Zuhörer – sie werden an vielen Stellen aktiv als Klanggeber oder Geräuschkulisse eingebunden, während sie durch die fantastische Welt von Kobalat reisen:

Cilly van Zimt hat Angst vor einem Monster unter ihrem Bett. Doch niemand will ihr glauben. Eines Nachts kriecht das Monster unter Cillys Bett hervor, öffnet sein riesenhaftes Maul und … Das wars. Denkt man. Denkt auch Cilly.

Nur der Kinderfresser selbst denkt gar kein bisschen daran, Cilly zu fressen. Er nimmt sie in seinem riesigen Maul mit in die Welt von Kobalat, wo sie ein Abenteuer nach dem anderen erleben. Als der gemeingefährliche Hustenmacher Knochenschuh Cillys Vater nach Kobalat entführt, braucht sie viel Mut und Fantasie, damit am Ende alles gut ausgehen kann.

Denn: FANTASIE KANN MAN NIE GENUG HABEN!

Empfohlen für Menschen ab 6 Jahren, besonders Mutige können aber auch etwas jünger sein.

Eintritt : 3 Euro pro Mensch

Um Voranmeldung wird gebeten

Klaus Strenge, geb. 1964 in Köln, ist Komponist, Songtexter, Gitarrist, Autor und Hörspielproduzent. Der Kinderfresser ist sein Debüt als Erzähler, 2015 erhielt er für den Stoff ein Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW.

Beitrag im Rahmen der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“

Teilen Sie diesen Beitrag!