Die könnten Ihnen auch gefallen:

 

Schwarzer August

Gil Ribeiro
Schwarzer August
Lost in Fuseta
Ein Portugal-Krimi. ‚Leander Lost ermittelt‘.
Kiepenheuer & Witsch, kt., 400 Seiten, € 16,00

Ganz Fuseta freut sich: Leander Lost, der so ungewöhnliche wie liebenswerte Austauschkommissar aus Deutschland, darf weiter in Diensten der portugiesischen Polícia Judicária in Faro ermitteln – und Soraia, die Schwester seiner Kollegin Graciana Rosado, folgt endlich ihrem Herzen …

Jetzt bestellen

 

 

Gespräche mit Freunden

Jetzt als Taschenbuch:
Sally Rooney
Gespräche mit Freunden
Roman.
Übersetzt von Zoë Beck
btb, kt., 400 Seiten,
€ 11,00

Frances und ihre Freundin Bobbi, Studentinnen in Dublin, lernen das gut zehn Jahre ältere Ehepaar Melissa und Nick kennen. Sie treffen sich bei Events, zum Essen, führen Gespräche. Persönlich und online diskutieren sie über Sex und Freundschaft, Kunst und Literatur, Politik und Genderfragen und, natürlich, über sich selbst. Ein intensiver Roman über Intimität, Untreue und die Möglichkeit der Liebe, eine hinreißende, kluge Antwort auf die Frage, wie es ist, heute jung und weiblich zu sein.

Jetzt bestellen

 

Schäfchen im TrockenenJetzt als Taschenbuch:
Anke Stelling
Schäfchen im Trockenen

Roman
btb, kt., 266 Seiten,
€ 10,00

Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform darstellt, denn: Was ist Freundschaft? Die hört bekanntlich beim Geld auf. Und Resi hätte wissen können, dass spätestens mit der Familiengründung der erbfähige Teil der Clique abbiegt Richtung Eigenheim und Abschottung und sie als Aufsteigerkind zusehen muss, wie sie da mithält. Aber Resi wusste’s nicht.

Jetzt bestellen

 

Die Armee der SchlafwandlerWu Ming
Die Armee der Schlafwandler
Übersetzt von Klaus-Peter Arnold
Assoziation A,  geb.,
671 Seiten, € 28,00

Paris, im Januar 1793: Die Hinrichtung Ludwig XVI. unter der Guillotine steht kurz bevor, ein letzter Versuch zu seiner Befreiung scheitert. Es beginnt die dramatische Phase der Jakobinerherrschaft, der entflammten politischen Leidenschaften, der gegenrevolutionären Verschwörungen und Aufstände.
Der Roman erzählt das epochale Ereignis der französischen Revolution aus der Perspektive des gemeinen Volkes, der rebellierenden Frauen und der Sektionen der aufständischen Kommune von Paris.

Jetzt bestellen

 

Handbuch für ZeitreisendeKathrin Passig / Aleks Scholz
Handbuch für Zeitreisende
Von den Dinosauriern bis zum Fall der Mauer.
Rowohlt Berlin, geb.,
334 Seiten, € 20,00

Wollten Sie schon immer mal nachsehen, warum die Dinosaurier ausgestorben sind – und dabei möglichst selbst am Leben bleiben? Von England nach Dänemark laufen, ohne nasse Füße zu bekommen? Zusehen, wie Stonehenge erbaut wird? – Mit diesem Reiseführer kann nichts mehr schiefgehen: Kathrin Passig und Aleks Scholz vermitteln alles, was Zeitreisende wissen müssen. Was Sie bei den Volksfesten der Maya erwartet, wogegen Sie sich vor der Reise in die Renaissance impfen lassen und welche Kleidung Sie für die Weichsel-Eiszeit einpacken sollten, all das erklärt Ihnen dieses Handbuch. Mehr noch: Es verrät Ihnen die schönsten Zielorte und -zeiten, nützliches Wissen über Parallelwelten und ihre Besonderheiten, Umgangsformen für jede Epoche, praktische Tipps für mehrere Weltteile und das gesamte All. Und wenn Sie im Urlaub nicht nur an den Traumstränden der Vergangenheit herumliegen, sondern die Welt verbessern möchten, erfahren Sie hier, was dafür zu tun wäre. Schon jetzt der nützlichste Reiseführer aller Zeiten!

Jetzt bestellen

 

Jenseits der ErwartungenRichard Russo
Jenseits der Erwartungen
Übersetzt von
Monika Köpfer
DuMont Buchverlag, geb., 432 Seiten, € 22,00

An einem Spätsommertag auf Martha’s Vineyard treffen sie sich wieder: Lincoln, Teddy und Mickey. Die drei Männer planen, das Wochenende in einem Ferienhaus auf der Insel zu verbringen – um der alten Zeiten willen. Seit dem Studium zu Vietnamkriegszeiten sind sie miteinander befreundet. Sie sind sehr unterschiedliche Wege gegangen, doch alle waren sie einst in dasselbe Mädchen verliebt, Jacy Calloway.
Kurz nach ihrem Abschluss verschwand Jacy spurlos. Aber keiner von ihnen hat die Freundin vergessen – oder die Frage, wen von ihnen Jacy eigentlich liebte. Pulitzer-Preisträger Richard Russo at his best!

Jetzt bestellen

 

Bleib bei mir

Jetzt als Taschenbuch:
Ayòbámi Adébáyò
Bleib bei mir
Roman
Übersetzt von
Maria Hummitzsch
Piper Verlag, kt.,
352 Seiten, € 12,00

Yejide möchte ein Kind. Ihr geliebter Mann Akin wünscht es sich, ihre Familie erwartet es. Yejide hat alles versucht – vergeblich. Da verliert ihre Schwiegermutter die Geduld. Doch die Lösung, auf der sie besteht, führt Yejide an den Rand dessen, was sie ertragen kann.
„Ayòbámi Adébáyò schreibt mit außergewöhnlicher Anmut und Weisheit über Liebe, Verlust und die Möglichkeit zu vergeben. Ein kraftvolles, tief berührendes Buch.“
Michiko Kakutani, The New York Times

Jetzt bestellen

 

Saison der WirbelstürmeJetzt als Taschenbuch:
Fernanda Melchor

Saison der Wirbelstürme
Aus dem mexikanischen Spanisch von Angelica Ammar
Verlag Klaus Wagenbach, kart.,
236 Seiten, € 13,90

Sprachgewaltig, schmutzig und mit der Sogkraft eines Wirbelsturms schreibt Fernanda Melchor, eine er wichtigsten jungen Stimmen Mexikos, über die viel zu alltägliche Gewalt gegen Frauen.
Sie wurde dafür – gemeinsam mir ihrer Übersetzerin – mit dem Internationalen Literaturpreis Berlin sowie dem Anna Seghers-Preis ausgezeichnet. Wir finden das gut!

Jetzt bestellen

 

Aufzeichnungen eines Serienmörders

Young-Ha Kim
Aufzeichnungen eines Serienmörders
cass verlag, geb.,
152 Seiten, € 20,00

Tierarzt Byongsu Kim (70) ist »pensionierter« Serienmörder. Er verbringt seine Zeit damit, Klassiker zu lesen und Gedichte zu schreiben. Kurz nachdem er in seinem Viertel einem Mann begegnet, den er als seinesgleichen erkennt, wird bei ihm beginnende Demenz diagnostiziert. Um seine Tochter zu beschützen, plant der alte Mann, mit seinem schwindenden Gedächtnis kämpfend, einen letzten Mord.

Jetzt bestellen

 

Das ist bei uns nicht möglichAus Aktualitätsgründen wärmstens empfohlen:
Sinclair Lewis

Das ist bei uns nicht möglich
Roman
Übersetzt von Hans Meisel
Aufbau Taschenbuch Verlag, kt., 442 Seiten, € 14,00

1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute aufs Neue eine Sensation und aktuell wie selten zuvor: Sinclair Lewis‘ Roman führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut?
„Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT.

Jetzt bestellen

 

Ich erwarte die Ankunft des TeufelsMary MacLane
Ich erwarte die Ankunft des Teufels
Drei Tage und ein Leben

Übersetzt von Ann Cotten
Reclam, geb., 206 Seiten, € 18,00

Die 19-jährige Mary MacLane wünscht sich Napoleon oder am besten gleich den Teufel als Liebhaber. Sie träumt von einer Revolution, während sie mit ihren Mitmenschen im provinziellen Montana genauso wenig anfangen kann wie mit ihren häuslichen Pflichten und der kargen Landschaft. Mary fühlt sich einsam auf der Suche nach sich selbst und dem guten Leben – und feiert trotzdem kraftvoll das eigene Ich.
MacLane war völlig unbekannt, als sie 1902 ihr erstes, im Tagebuchstil verfasstes Buch veröffentlichte. Es wurde zum Skandal und seine Autorin zum Star. Reporter aus den Metropolen pilgerten in ihre Heimatstadt, Cocktails und Sportmannschaften wurden nach ihr benannt. Ihr Name wurde zum Inbegriff für rebellische junge Frauen.

Jetzt bestellen

 

Nach vorn, nach SüdenSarah Jäger
Nach vorn, nach Süden
Roman
Rowohlt, geb.,  224 Seiten, € 18,00

Das hochgelobte literarische Debüt der Proust-Mitarbeiterin Sarah Jäger:
MANCHMAL MUSS MAN DEN HINTERHOF VERLASSEN, DAMIT DAS LEBEN EIN ABENTEUER WERDEN KANN.
Auf dem Hinterhof des Penny-Marktes bekommt man seinen Namen, ob man will oder nicht. Wenn man Glück hat, wird man mit einem «unser» geadelt, so wie unser Pavel. Oder man hat Pech. So wie Entenarsch. Sie hat ihren Namen von Jo, der seit Monaten verschwunden ist. Die Suche nach ihm entwickelt sich zu einem wilden Sommertrip durch brüllend heiße Julitage. Ohne Plan, ohne Klimaanlage, immer weiter nach Süden.

Jetzt bestellen

 

Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche

„Dieses Buch verlangte danach, geschrieben zu werden. Es ist die Art von Buch, die eine Zukunft einfordert, in der wir solche Bücher nicht mehr brauchen. Essenziell.“
Marlon James, Gewinner des Man Booker Prize
Viel zu lange wurde Rassismus als reines Problem rechter Extremisten definiert. Doch die subtileren, nicht weniger gefährlichen Vorurteile finden sich dort, wo man am wenigsten mit ihnen rechnen würde – im Herzen der achtbaren Gesellschaft. Muten Sie sich dieses Buch zu!

Jetzt bestellen

 

UNRAST Verlag | Schwarzsein in einer rassistischen WeltIjeoma Oluo
Schwarz sein in einer rassistischen Welt
Warum ich darüber immer noch mit Weißen spreche
Übersetzt von
Carolin Burmester
Unrast Verlag, kt.,
240 Seiten, € 16,00

Ijeoma Oluo hat mit „Schwarz sein in einer rassistischen Welt“ einen New York Times-Bestseller geschrieben. Teils biografisch, teils anekdotisch, aber immer analytisch, behandelt sie in zugänglicher Sprache, mit Humor und Verstand Fragen, die sich viele nicht zu stellen trauen. Warum darf ich das N-Wort nicht benutzen? Warum darf ich deine Haare nicht anfassen? Hat Polizeigewalt wirklich etwas mit ‚Race‘ zu tun?

Jetzt bestellen

 

Im Norden der DämmerungNurrudin Farah
Im Norden der Dämmerung
Roman
Übersetzt von
Wolfgang Müller
Kunstmann, geb.,
352 Seiten, € 25,00

Ein wichtiger Roman über Familie, Politik und Gewalt von einem der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Afrikas.
Seit Jahrzehnten leben Gacalo und Mugdi in Oslo, wo sie ein ruhiges und weitgehend assimiliertes Leben geführt und ihre zwei Kinder großgezogen haben. Doch nachdem ihr geliebter Sohn Dhaqaneh sich den Dschihadisten in Somalia angeschlossen hat und bei einem Selbstmordattentat ums Leben gekommen ist, gerät ihre Welt aus den Fugen. Schweren Herzens bieten sie seiner somalischen Familie an, nach Oslo zu kommen.
Als sich aber ihre Schwiegertochter immer mehr in die Religion vertieft, während ihre Kinder sich nach den Freiheiten ihrer neuen Heimat sehnen, gibt es einen Bruch in der Familie, der ihrer aller Leben unwiderruflich verändern wird.

Jetzt bestellen

 

„Dieser Roman über eine große Liebe hat mich zutiefst bewegt.“ Barack Obama

In guten wie in schlechten TagenTayari Jones
In guten wie in schlechten Tagen
Roman
Übersetzt von
Britt Somann-Jung
Arche Literatur Verlag, kt.,
352 Seiten, € 12,00

Eine junge Frau und ein junger Mann verlieben sich. Celestial steht vor ihrem Durchbruch als Künstlerin; Roy ist ein erfolgreicher Handelsvertreter, auf dem besten Weg, Karriere zu machen. Die beiden beschließen, das Leben gemeinsam zu meistern. Sie heiraten. Ihre Liebe ist wahr und die Zukunft eine große Verheißung. Doch dann trifft sie wie aus dem Nichts ein Urteilsspruch, der Roy für Jahre ins Gefängnis bringt. Das Paar ist entschlossen, sich nicht auseinanderbringen zu lassen und die schwere Zeit durchzustehen. Aber sie müssen erkennen, dass das Leben sie mit einem unlösbaren Rätsel auf die Probe stellt: Wie kann Liebe so groß, so wahr – und doch so fragil sein?

Jetzt bestellen

 

Eight Minutes, 46 Seconds

Wir freuen uns auf Sie.

Beate Scherzer, Sarah Jäger, Vina Skiebe,
Georg Drossas und Peter Kolling